Ihr Ortsbürgermeisterkandidat

Über meine Person und mein politisches Engagement

Am 26.05.2019 bewerbe ich mich um eine zweite Amtszeit als Ortsbürgermeister von Norheim. Seit 2007 lebe ich hier mit meiner Frau und meinen Kindern. Als Immobilienökonom (GdW) und Bilanzbuchhalter (EBZ) leite ich seit 15 Jahren als geschäftsführender Vorstand eine Wohnungsbaugenossenschaft in Bad Kreuznach, den Gemeinnützigen Bauverein eG. Die damit verbundenen beruflich gelebten Grundzüge von sozialem Engagement und wirtschaftlichem Handeln möchte ich erneut in die Gemeindearbeit mit einbringen. Seit 2009 gehöre ich dem Ortsgemeinderat an – seit 2014 bin ich Ortsbürgermeister. Prägend war für mich in dieser Zeit sicherlich der nicht immer einfache Weg bis zur Eingliederung Norheims zum 01.01.2017 in die Verbandsgemeinde Rüdesheim. Dieser Schritt hat der Gemeinde die Möglichkeit eröffnet ihre Finanzen zu konsolidieren, die Schulden früherer Jahre wesentlich zurückzuführen um finanziell in Zukunft wieder handlungsfähig zu sein. Meinen Weg, Entscheidungen transparent und nach sachlichen Gesichtspunkten zum Wohl der Ortsgemeinde zu fassen, möchte ich als Ortsbürgermeister fortsetzen, um die Ortsgemeinde weiterhin weiter zu entwickeln und lebenswert für Jung und Alt zu machen. 

Dafür setze ich mich ein

  • Die Umsetzung der bereits gefassten Beschlüsse zum Kindergartenausbau, Sanierung der Spielplätze und Erschaffung eines Mehrgenerationenplatzes
  • Neugestaltung des Kirchplatzes mit Fortschreibung des Dorferneuerungsprogramms
  • Renovierung der Rotenfelshalle
  • Entwicklung eines zukunftsfähigen Kirmeskonzeptes gemeinsam mit den Norheimer Vereinen
  • Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs
  • Fortsetzung der Konsolidierung der Gemeindefinanzen, damit Norheim auch in Zukunft handlungsfähig ist

Mein Lebenslauf

Geborgen am 27. Januar 1965 in Bad Kreuznach

1975–85 Abitur Gymnasium an der Stadtmauer Bad Kreuznach
1985–86 Wehrdienst in Hannover und Idar-Oberstein
1986–87 Rettungshelfer im Krankentransport beim
Arbeiter-Samariter- Bund Bad Kreuznach
1987–93 Studium der Veterinärmedizin an der
Ludwig-Maximilians-
Universität in München, Approbation als Tierarzt
1996 Promotion am Institut für Experimentelle Chirurgie der Technischen Universität München
1993 Einstieg in den elterlichen Betrieb, Immobilienmanagement
2000

betriebswirtschaftliche Ausbildung zum Immobilienfachwirt/IHK

seit 2004 geschäftsführender Vorstand des Gemeinnützigen Bauvereins eG
2004 Bilanzbuchhalter in der Immobilienwirtschaft/EBZ
2006 Immobilienökonom/GdW
seit 2009 Mitglied im Ortsgemeinderat Norheim
seit 2014 Ortsbürgermeister von Norheim
2014-2017 Verbandsgemeinderatsmitglied
Verbandsgemeinde Bad Münster am Stein Ebernburg
seit 2018 Verbandsgemeinderatsmitglied
Verbandsgemeinde Rüdesheim